Auf nachstehenden Vorträgen können Sie sich aus erster Hand über Themen rund um naturnahe Gartengestaltung und Wildpflanzen informieren:

2021

ACHTUNG!

Aufgrund der aktuellen Situation finden viele Vorträge nicht statt oder wurden verschoben.

Wir informieren Sie sobald wie möglich bezüglich Ausweich- oder Ersatz-Terminen.

Danke für Ihr Verständnis!

Naturgarten Intensiv 2021: Insektenfreundliche Pflanzen

Termin: 10.12.2021 bis 12.12.2021

Ort: Bildungsstätte Gartenbau, Gießenerstr. 47, 35305 Grünberg

Unsere Paula ist am 11. Dezember mit einem Vortrag über „Insektenfreundliche Pflanzen aus dem pannonischen Raum“ vertreten.

Ein heißes, aktuelles Thema: Vor allem im Zeichen von Artensterben und Biodiversität sind „Insektenfreundliche Pflanzen“ in aller Munde. Es gibt sie in jedem Gartencenter, der Gartenbauverein sät und verteilt sie genauso wie der Imker. Doch was heißt das überhaupt: insektenfreundlich? Für welche Insekten soll das freundlich sein? Und ist es das wirklich? Handelt es sich hierbei um geschäftstüchtige Trittbrettfahrer? Oder nur um unsere Beruhigungspille, denn wir tun ja was für Bienen. Darüber geht es, vor allem aber über echte Insektenfreundliche Pflanzen, die allen Tierarten nutzen, nicht nur Honigbienen und Geschäftemachern. In gewohnt kritischer Weise – wie immer bei naturgarten-intensiv.

Nähere Details zum Programm der Tagung finden Sie hier.

Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Veranstalter: Reinhard Witt in Kooperation mit dem Naturgarten e.V. und der Bildungsstätte Gartenbau Grünberg.

Bienengespräche 46: Insekten im Garten

 

Was können wir tun, damit Insekten im Garten gerne da bleiben?

Wir umfliegen das Thema in Gesprächen mit den ExpertInnen:

  • Katja Hintersteiner, Linzer Biene, Linz
  • Paula Polak, Wilde Blumen, Mauerbach
  • Frank Schumacher, Alena Binder, David Bröderbauer, Botanischer Garten, Wien
  • Helene Polak, Biomkerin in Leutschach, Südsteiermark (Korrespondentin)

 

Hier gehts zum Podcast der Bienengespräche.