Wir stellen unseren Pflanzenversand bis 13. September ein.
Samen, Gutscheine und Produkte aus unserer Schatzkiste versenden wir natürlich weiterhin.
Pflanzenabholung und Besuch in der Gärtnerei sind auch im Sommer nach telefonischer Vereinbarung möglich.
Telefon und E-Mail bleiben besetzt, Beantwortung der E-Mails kann vielleicht etwas länger dauern.
Onlineshop ist weiterhin rund um die Uhr geöffnet, Versand der Pflanzen erfolgt dann gereiht nach Eingang im Herbst!
Wir werden im Sommer versuchen möglichst viele Arten zu produzieren, damit im Herbst wieder eine große Auswahl an heimischen Wildblumen zur Verfügung steht!

Nicht vergessen! Herbst ist des Gärtners 2. Frühling!

Schönen, erholsamen Sommer wünschen Brigitte, Elke, Paula und Valentina

Bis 30. Juni versenden wir unsere Wildblumen noch wöchentlich, ab 1. Juli machen wir dann Sommerpause und stellen den Versand vorübergehend ein.

Alle Bestellungen, die im Juli und August eintreffen, werden ab 13. September verschickt.

Eine Abholung oder auch ein Besuch im Wilde Blumen Garten ist durchgehend möglich, allerdings nur nach telefonischer Vereinbarung.

Aufgrund der extrem hohen Nachfrage sind heuer schon einige Arten ausverkauft. Wir haben alle, z.T. auch schon im vergangenen Herbst, ausgesät und erwarten wöchentlich Nachschub. Leider ist heuer vieles aufgrund des unterkühlten Frühlings etwas langsamer, aber sobald jetzt dann hoffentlich wärmere Zeiten ins Haus stehen, wird es mit dem Wachstum unserer Blümchen so richtig losgehen.
Wildblumen kann man problemlos bis Ende Juni pflanzen und wenn man gießen kann, auch im Juli und August. Ideale Pflanzzeit ist ebenso der Herbst (September/Oktober), wo die Blumen aufgrund der meist feuchteren und kühleren Witterung noch gut anwachsen und im Frühling dann so richtig durchstarten können.

Aufgrund manchmal fehlender Pflanzen müssen wir auch in den Balkonsets und Pflanzpaketen Arten ersetzen. Diese sind aber immer gleichwertig und ebenso für den Standort und den Zweck passend wie die „Original-Art“.

Danke für Ihr Verständnis! Wir geben unser bestes und arbeiten im Einklang mit der Natur, weshalb man desöfteren auch etwas Geduld braucht. 😉

Der Mai ist nicht nur die Hauptsaison der Wildblumen, sondern auch der leckeren und gesunden Wildkräuter, die sich hervorragend zum Herstellen und Aufwerten vieler Speisen eignen.

In unserer Wildkräuter-Rezepte-Sammlung finden Sie über 50 schmackhafte Speisen und Getränke!
https://shop.wildeblumen.at/wertvolle-informationen/240/rezeptsammlung-wildkraeutergerichte-pdf

Viele Wildkräuter wie Schafgarbe, Beifuß, Gundelrebe, Echten Dost oder Thymian haben wir auch in unserem Sortiment.

Beim Sammeln in der Natur gilt: Sammeln Sie nur das, was Sie auch sicher erkennen, manche Pflanzen haben auch giftige Doppelgänger (Bärlauch-Herbstzeitlose)!
Und bitte auch immer nur so viel mit nehmen, wie Sie auch tatsächlich brauchen! 😉

Unsere neuen Balkonsets für 60 cm und 1 m lange Balkonkästen sind online!
Sie eignen sich für vollsonnige bis halbschattige Standorte und dienen sowohl den Insekten als auch den Menschen zum Genuss!
Die Pflanzen sind mehrjährig sowie winterhart und können bei richtiger Pflege mehrere Jahre Freude bereiten!
Eine genaue Pflanz- und Pflegeanleitung wird beigelegt!

Pflanzenpakete | Wilde Blumen

 

Die Abende sind lang, mancherorts liegt meterweise Schnee, draußen ist es kalt und ungemütlich. Was gibt es da Besseres als ein Kaminfeuer, heißen Tee und ein gutes Buch zum Thema „Welche Pflanze passt wohin im Naturgarten“ .

So wird Ihr Naturgarten gleichzeitig ökologisch wertvoll & schön!
Pflanzen mit Doppelnutzen! Bei der Gestaltung von Naturgärten sind zum Einen Pflanzen gefragt, die ökologisch besonders wertvoll sind und beispielsweise als Raupenfutterpflanze dienen oder sehr früh im Jahr blühen. Weiterhin wünscht sich jeder begeisterte Naturgärtner auch attraktive Pflanzen mit besonderen Blütenfarben oder Blattformen. Dieses Buch vereint die beiden Wünsche und bietet eine besondere Auswahl an Pflanzen für den Naturgarten, wobei heimische Wildpflanzen und andere nützliche Stauden aus ähnlichen Klimazonen eine zentrale Rolle einnehmen.Die Pflanzen sind nach typischen Gartenstandorten gegliedert und in den Porträts findet der Leser neben Hinweisen zu Zierwert, Pflege und Verwendung noch hilfreiche Informationen zur ökologischen Bedeutung sowie zu geeigneten Partnerpflanzen. Extra: Bei jedem Standort gibt es ein Beispiel einer attraktiven Pflanzkombination mit Pflanzplan und Einkaufsliste.
      • Praxiserprobtes Expertenwissen zur naturnahen Gartengestaltung
      • Zahlreiche ökologisch wertvolle Pflanzen für alle typischen Gartenstandorte
      • Attraktive Pflanzkombinationen mit Pflanzplan und Einkaufsliste.

Sie können das Buch über polak@wildeblumen.at direkt bei der Autorin bestellen, gerne auch mit Widmung. € 18,50 ISBN 978-3-96747-018-5

Herbst ist die ideale Zeit um eine Blumenwiese anzulegen. Draußen wird es schon kühler und feuchter und manche Pflanzen (Frost- oder Kältekeimer) brauchen niedrige Temperaturen um zu keimen.

Die meisten unserer Mischungen enthalten 70 % heimische Wildblumen und 30 % Gräser. 10 % der Blumen sind einjährige Arten, damit im 1. Jahr auch schon etwas blüht. Die mehrjährigen Arten blühen dann im 2. Jahr. Die Anlage einer richtigen Blumenwiese erfordert deshalb etwas Geduld am Anfang, aber dann hat man viele Jahre Freude damit.

Für kleine Flächen gibt es unsere beliebten Samensackerl Bienenbuffet, Schmetterlingsgarten, Bienenbuffet „Bauerngarten“ sowie Feuchtwiese (https://wildeblumen.at/produkt-kategorie/saatgutmischung/), für größere Flächen empfehlen wir unsere Mischungen „REWISA“ und „Artenreich“.

Artenlisten und genaue Anleitung zur Anlage und Pflege finden Sie unter https://wildeblumen.at/downloads/, bei weiteren Fragen einfach anrufen oder E-Mail an office@wildeblumen.at schreiben

Der große Stress ist vorbei! Wir haben seit Ende März über 500 Pakete in ganz Österreich und z.T. auch nach Deutschland verschickt.

Jetzt haben wir auch endlich Zeit gefunden unseren Garten in Schuss zu bringen und würden uns sehr freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen würden und uns besuchen kommen.

Da wir keine fixen Öffnungszeiten haben, bitte immer vorher unter 0676 81429215 anrufen, damit auch jemand da ist. Dann nehmen wir uns gerne Zeit für Sie und Ihre Anliegen und Sie können die Blümchen frisch aus dem Garten mit nach Hause nehmen.

Juli und August haben wir zwar nicht geschlossen, aber machen etwas Sommerpause und verschicken nur in ganz dringenden Fällen.

Alles Liebe Brigitte, Elke, Paula und Valentina